Südpolen mit Hirschberg- Krakau- Breslau Polen | Städtereise Diese Reise weiterempfehlen

1.Tag; Sonntag, 02.06.
Unser erstes Ziel ist die Stadt an der Schneekoppe, Jelenia Gora - Hirschberg.
Auf der Fahrt dorthin werden wir eine Stadtführung durch die historische Altstadt von Görlitz machen. Die Grenzstadt an der Neiße erstaunt die Besucher durch ihre Bauwerke aus den verschiedenen Jahrhunderten. Danach fahren wir weiter nach Hirschberg - Krummhübel und werden dort in unser Hotel einchecken. Hotel Alpejski am Fuße der Berge erwartet uns mit einem Abendessen. Hier bleiben wir 2 Nächte
2.Tag; Montag, 03.06.
Nach dem Frühstück starten wir zu unserem Ausflug zur Schneekoppe, Auffahrt und Wanderung in die Heimat von Rübezahl(je nach Wetterlage). Sollte uns die Auffahrt nicht gelingen, werden wir das Programm mit der Besichtigung Kirche Wang, Stabholzkirche, und die Stadt Hirschberg machen. Es kann auch gewählt werden. Am Abend sind wir wieder im Hotel zum Abendessen und es besucht uns ein Musikant.
3. Tag; Dienstag, 04.06.
Heute werden wir das Hirschberger Tal verlassen, nach dem Frühstück starten wir in Richtung Krakau. Unterwegs werden wir die Friedenskirche in Schweidnitz besuchen. Weiter geht es von hier nach Krakau ins Hotel. Je nach Zeit gibt es auf dem Weg noch den Pilgerort St. Anna Berg zu besuchen, hier wäre evt. eine Mittagspause möglich.
Abendessen im Hotel und noch ein Ausflug zum Marktplatz, hier ist abends eine tolle Stimmung.
4. Tag; Mittwoch, 05.06.
Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Reiseleiter zur Stadtrundfahrt in Krakau. Wir besuchen die Marienkirche, den in Europa größten Marktplatz Rynek Glowny, ehemalige Tuchhallen. Dort finden wir eine Vielzahl Lokale mit guter polnischer Küche für eine Mittagspause. Im Anschluss besuchen wir den Wawelhügel mit dem Königsschloss und der Kathedrale.
5. Tag; Donnerstag, 06.06.
Heute kann man wählen!!!
Nach dem Frühstück und einer kurzen Busfahrt besuchen wir das Salzbergwerk Wieliczka. Unter Tage erleben wir eine aus dem Salz heraus gehauene Welt aus Grotten, Skulpturen, Räumen, sogar eine vollständige Kirche, in der regelmäßig Gottesdienste gehalten werden. Die Führung durch das Weltkulturerbe ist beeindruckend. Nach der Rückkehr in die Stadt besuchen wir noch das bekannte, im Jahre 1335 vor den Toren der Stadt gegründete jüdische Viertel Kazimierz auf dem Programm. An vielen Originalschauplätzen, z.B. „ Schindlers Liste“ kommen wir vorbei. Am Abend haben wir wieder Abendessen im Hotel und können dann noch mal in das Zentrum gehen.
Alternativ Möglichkeit zu einer Fahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz. Die Tour, die die Mehrheit der Fahrgäste eint, wird mit dem eigenen Bus gemacht, für die Anderen wird etwas organisiert.
Am heutigen Abend haben wir noch mal Abendessen im Hotel und die Möglichkeit für einen Bummel zum Markt oder zum Wawel.
6. Tag; Freitag, 07.06.
Heute heißt es wieder Abschied nehmen, unser Weg führt uns heute nach Breslau, unterwegs haben wir die Radiostation Gleiwitz an der wir einen Stopp machen und Oppeln mit seinem schönen Stadtkern, die historische Altstadt mit dem bekannten, im Stil des Florentiner Palazzo Vecchio gebauten Rathauses.
Am Abend erreichen wir Breslau, Zimmerbezug und Abendessen. Wer noch Lust hat, kommt noch mit zum Marktplatz, nicht so groß wie in Krakau aber auch so schön.
7. Tag; Samstag, 08.06.
Nach dem Frühstück steht eine ausführliche Stadtrundfahrt auf dem Programm. Ein örtlicher Reiseleiter wird uns durch die Jahrhunderthalle – ein UNESCO Weltkulturerbe – führen.
Im Anschluss erfolgt eine Führung durch die nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg hervorragend wieder aufgebaute Altstadt von Breslau, der Dominsel mit ihren sakralen Bauten und der Universität.
Die verbleibende Zeit steht zur individuellen Gestaltung zur Verfügung.
Jahrhunderthalle Rathaus
8. Tag; Sonntag, 09.06.
Heute heißt es Abschied nehmen und wir treten die Heimreise an. Mit entsprechenden Pausen und vielleicht noch einen größeren Stopp kommen wir mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Hause.
Leistungen: Fahrt im komfortablen VIP-Reisebus
7 Übernachtungen in zentrumsnahen Mittelklassehotels mit HP und Frühstück
Führungen und Eintrittspreise sind im Preis enthalten
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen …… Programmänderungen im Ablauf vorbehalten
Preis pro Person: 699 € im DZ , Einzelzimmerzuschlag: 170€
Hinweis: Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen;
dieses ist auch über den Veranstalter (Reise-Heiko) möglich.
Lange Str. 133 31832 Springe/Eldagsen
Tel.: 05044880010 Fax: 05044880241
Mobil: 0174 9176437
e-mail: info@reise-heiko.de
www.reise-


  • Leistungen
      Fahrt im komfortablen VIP-Reisebus
      7 Übernachtungen in zentrumsnahen Mittelklassehotels mit HP und Frühstück
      Führungen und Eintrittspreise sind im Preis enthalten
      Mindestteilnehmerzahl 20 Personen …… Programmänderungen im Ablauf vorbehalten
      Preis pro Person: 699 € im DZ , Einzelzimmerzuschlag: 170€

  • Abfahrtsorte
    Hameln, Hannover, Hildesheim, Springe

Ein Angebot von: Reise-Heiko Omnibusbetrieb  Lange Str. 133  31832  Springe/Eldagsen 

Juni 2019