Naturparadies Riesengebirge / Schlesien Polen | Erlebnisreise Diese Reise weiterempfehlen


*Das Naturparadies Riesengebirge liegt im Grenzgebiet von Böhmen und Schlesien, die Grenze zwischen Polen und Tschechien verläuft in etwa parallel zum Kamm des Gebirges. Besuchen Sie mit uns die Heimat von Rübezahl und das Quellgebiet der Elbe, der Blick zur Schneekoppe wird uns eindrucksvoll mehrmals präsentiert und ist die höchste Erhebung der Sudeten mit über 1.600m.
*Wir wohnen im polnischen Teil in Szklarska Poreba (Schreiberhau), zusammen mit Karpac und Spindlermühle der touristische Hauptort des Riesengebirges.
*Im Hotel Pod Szrenica*** werden wir familiär betreut und genießen die hervorragende schlesische Küche, den Abend verbringt man gern auf der Terrasse bei einem frischen Getränk…

Darauf dürfen Sie sich freuen:

1.Tag:
Anreise über Dresden – Görlitz – Jelenia Gora – nach Szklarska Poreba zu unserem Hotel.

Unser Programm während des Aufenthaltes:

Ausflug Breslau
Mit ihrer wechselvollen Geschichte zwischen Deutschen und Polen, den zahlreichen historischen Bauten, Parkanlagen und Plätzen ist Breslau heute Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Breslau war 2012 einer der Austragungsorte der Fußball-Europameisterschaft und war 2016 Kulturhauptstadt Europas sowie Verleihungsort des Europäischen Filmpreises. 2015 wurde Breslau der Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa verliehen. Sie ist Polens viertgrößte Stadt und die Hauptstadt Schlesiens.

Ausflug Riesengebirge
Eindrucksvolle Fahrt durch die Heimat von Rübezahl. Wir besuchen Karpacz (Krummhübel), nach unserem Übernachtungsort den zweitwichtigsten Touristenort mit der Schneekoppe in Reichweite und der berühmten norwegischen Stabkirche Wang. Außerdem steht der Besuch vom Wintersportort Harrachow in Tschechien auf dem Programm, wo wir Freizeit zu Mittagspause, Schoppen oder zum Besuch der gewaltigen Skisprungschanzen haben. Ein Stop mit kleinem Spaziergang zum eindrucksvollen Wasserfall Szklarska darf natürlich nicht fehlen.

Ausflug Hirschberg
Kurze Fahrt zunächst zum alten Kurort Bad Warmbrunn, den Sie bei einem kleinen, entspannten Spaziergang durch den Kurpark bestaunen werden. Danach geht es weiter nach Hirschberg, wo wir die sehenswerte Altstadt mit dem Rathaus, den alten Patrizierhäusern, den Laubengängen und dem Marktplatz besuchen. Nach der Besichtigung und einer Mittagspause Rückfahrt nach Szklarska Poreba, wo der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Gelegenheit zum Bummel durch unseren schönen Urlaubsort und/oder geselliges Beisammensein im Biergarten des Hotels oder der Kneipen- und Shoppingmeile von Schreiberhau.

Wer den heutigen Tag lieber in der beeindruckenden Natur verbringen möchte, hat die Gelegenheit, die Auffahrt mit dem Sessellift zur Szrenica auf 1.363m zu unternehmen. Kurzer Fußweg vom Hotel (400m) zur Talstation der Seilbahn. Wander- und Einkehrmöglichkeit am Gipfel individuell, die Elbquelle erreicht man nach einer ca. 1 stündigen Wanderung.

5. Tag:
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet nehmen wir Abschied und treten die Heimreise an.


  • Leistungen
      *Fahrt im Fernreisebus
      *4x Hotel-Halbpension im Doppelzimmer mit Bad o. DU/WC
      *4x Frühstück als sehr reichhaltiges Buffet kalt/warm
      *2x Abendessen als Menü
      *1x Grillabend mit Livemusik in der urigen, hoteleigenen Hütte im Rahmen der HP
      *3x Ausflüge wie genannt
      *3x Reiseleitung
      *Benutzung Wellnessbereich im Hotel von 16.00-22.00 Uhr
      *Kurtaxe


  • Abfahrtsorte
    Bad Hersfeld, Bebra, Eschwege, Großalmerode, Kassel, Rotenburg an der Fulda, Witzenhausen

Ein Angebot von: Omnibusverkehr FRIEDRICH GmbH  Berliner Str. 73  37247  Großalmerode 

August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2