Einsiedeln - Bruder Klaus Schweiz | Pilgerreise Diese Reise weiterempfehlen

Pilgerreise unter geistlicher Führung

1.Tag:
Anreise über Bregenz, vorbei am Walensee und Züricher See nach Flüeli. Wir beginnen mit dem Besuch des Geburts- und Wohnhauses des Nikolaus von der Flüe und steigen dann hinab in die Ranftschlucht zur Bruder Klaus Zelle, wo der Heilige als Eremit lebte. In Sachseln besuchen wir die Pfarrkirche sowie das Grab des Nationalheiligen. Abends erreichen wir Einsiedeln zur Übernachtung.

2.Tag:
Einsiedeln ist der älteste und bedeutendste Wallfahrtsort der Schweiz. In der herrlichen Klosterkirche befindet sich die Gnadenkapelle mit der Schwarzen Madonna, die das eigentliche Ziel der Wallfahrer ist. Heilige Messe in der Gnadenkapelle. Heimreise nach der Mittagspause.


  • Leistungen
      Fahrt im Fernreisebus mit bequeme Sitzen mit Fußraster und großem Sitzabstand, Klimaanlage, WC und Küche.
      Geistliche Pilgerleitung
      1 x Übernachtung, Frühstück in gutem Hotel in Zimmern mit DU/WC
      1 x Mittagsimbiss im Bus
      1 x Abendessen in Einsiedeln
      1 x Mittagessen in Einsiedeln

  • Abfahrtsorte
    Aalen, Augsburg, Bad Saulgau, Bad Waldsee, Balingen, Biberach an der Riß, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Isny im Allgäu, Kaufbeuren, Kempten, Landsberg am Lech, Lindau (Bodensee), Meersburg, Memmingen, Mengen, Mindelheim, München, Nürnberg, Ochsenhausen, Ravensburg, Reutlingen, Rosenheim, Stockach, Stuttgart, Tuttlingen, Ulm, Wangen im Allgäu, Würzburg

Ein Angebot von: Kopf Touristik  Auf der Steige 5  88416  Ochsenhausen 

Oktober 2017